Heimkino-Atmos
3D-Kino für die Ohren

ELAC Debut A4 Atmos

 

Realistisch, bis ins kleinste Detail – dank Dolby Atmos ®: In Verbindung mit Dolby Atmos ®-fähigen AV-Receivern oder Prozessoren ermöglicht der A4 einen dreidimensionalen Klangeindruck, der einen in die Mitte des Geschehens katapultiert. Dank des Reflexionsprinzips der A4 gestaltet sich die Installation denkbar einfach – einfach auf die Hauptlautsprecher stellen.

 

Ein dreidimensionales Dolby Atmos® Modul.

Realistisch, bis ins kleinste Detail – dank Dolby Atmos®: in Verbindung mit Dolby Atmos® fähigen AV-Receivern oder Prozessoren ermöglicht der A4 einen dreidimensionalen Klangeindruck, der einen in die Mitte des Geschehens katapultiert. Dank des Reflexionsprinzips der A4 gestaltet sich die Installation denkbar einfach – einfach auf die Hauptlautsprecher stellen.

Technik

Herzstück der ELAC-Debut-Lautsprecher sind die neu entwickelten Tief- Mittel- und Hochtöner, bei denen ELAC in Bezug auf Präzision, Leichtigkeit und Verwindungssteifheit neue Wege ging, um ein hervorragendes Schwingungsverhalten zu erreichen. Die verwindungssteifen neu entwickelten Gehäuse wurden computerberechnet auf die Lautsprecherchassis abgestimmt, das finale Soundtuning erfolgte dann in ausgiebigen Hörsitzungen, bei denen die Debut-Lautsprecher mit unterschiedlichstem Audiomaterial ‚gefüttert‘ wurden, um eine perfekte Klangbalance für Heimkino- und Stereoquellen zu erreichen.

Anforderungen

Die ELAC Debut A4 ist sehr universell einsetzbar und entwickelt schon mit preiswerten Dolby-Atmos-AV-Receivern ein enormes Potential, dank des guten Wirkungsgrades benötigt sie keine hohen Leistungen – um ihr volles Potential auszunutzen, sollte der Stereo- oder AV-Receiver/-verstärker aber über ein stabiles Netzteil und die Fähigkeit verfügen, kurzzeitig hohe Ströme an alle angeschlossenen Lautsprecher zu liefern.


Preis-Check auf Amazon

Preis-Check auf ebay


Gerade auf der Rückseite zeigt sich nochmals extrem die sehr edle und hochwertige Verarbeitung. Farblich sind sie auch zeitlos und immer modern. Die Anschlüsse lassen Bananenstecker zu.


TECHNISCHE DATEN

Bauart

geschlossenes Gehäuse

Hochtöner

12,5 mm Kalotte

Tieftöner

1 x 100 mm Konus, Aramid-Faser verstärkt

Übergangsfrequenz

5.000 Hz

Frequenzbereich

180 bis 20.000 Hz

Empfindlichkeit

85 dB bei 2.83 V/m

Empfohlende Verstärkerleistung

20 bis 80 W/Kanal

Nenn- / Musikbelastbarkeit

50 /  80 W

Nominalimpendanz

6 Ω; Minimum 5.1 Ω

Magnetisch geschirmt

nein

Farbausführungen

Schwarz Dekor

Höhe

123 mm

Breite

200 mm

Tiefe

222 mm

Gewicht (einzeln)

6,5 kg 


Preis-Check auf Amazon

Preis-Check auf ebay




Fazit / Empfehlung

Die ELAC Debut A4 Lautsprecher gehören zu den günstigeren zertifizierten Dolby Atmos Lautsprechern. Trotzdem sind die Lautsprecher der ELAC Debut-Serie enorm präzise und lösen das Klangbild sehr gut auf – von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen erzeugt die ELAC Debut A4 ein sehr stimmiges, präzise ausgerichtetes Klangbild, deren virtueller Klangstrahl für eine perfekte Oben-Ortung sorgt. Sie gibt jede Art von Filmton – egal ob Action-Film oder Musikkonzert authentisch wieder. Der Tieftonbereich ist klar strukturiert, sehr sauber und souverän, der Mittel- und Hochtonbereich schließen sich nahtlos daran an. Im Vergleich kann man diese mit den ebenfalls guten und preiswerten Quadral Phase A5 stellen. Fakt ist auf jeden Fall - günstiger geht es nur gebraucht.

Direkt zur Infoseite für Quadral Phase A5 

zurück zur Übersicht aller Dolby Atmos Lautsprecher





Bild- und Videorechte so wie Quellen hier